Temporary Tattoos

Ist das nicht…? Ja richtig, Christine trägt stolz ein Aufklebe Tattoo des Berliner Künstlers MARC BRANDENBURG, der auf einem großen Bogen Papier Motive aus dem Berghain verewigt hat: Sicherheitskameras, einen Bock (das Turngerät!), „den Sven“ (der Türsteher!), Architekturdetails, Handschuhe, irgendwelche Haken, Kondome. Und eben auch das Pissoir.

M. Brandenburg - Temporary Tattoo
Erhältlich sind die Tattoos bei der noch bis zum 31.8. laufenden Ausstellung „10 Jahre Berghain“. Geöffnet täglich außer montags, 16-23 Uhr in der Halle am Berghain, Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain. Eintritt 5 Euro. Jetzt schon mal in die Schlange stellen! Übrigens: die Tattoos halten ziemlich lange. Genau überlegen, was man sich wo hinrubbelt 🙂