LangerChen – Outdoor Jacken in Bio Qualität

170001100_0_uePhilipp Langer und Miranda Chen fertigen seit 2009 in Shanghai nachhaltige Mode. Sie zählen zu den Pionieren, die in China fair und sauber produzieren. In Ihrem mittelständischen Unternehmen Jiecco beschäftigen sie ortsansässige Mitarbeiter zu fairen Konditionen.Die Produktion ist GOTS
(Global Organic Textile Standard) und BSCI
(Business Social Compliance Initiative) zertifiziert. Stets mit der Entwicklung von neuen Stoffen beschäftigt, hat Jiecco einen Schwerpunkt auf innovative Outdoorstoffe aus Naturfasern gelegt.
Wir haben für euch Übergangsmäntel und Jacken aus dreilagigem Softshell auf Lager, die perfekt für das derzeitige gemischte Wetter funktionieren: Aussen feinster Bio-Baumwollpopelin, der durch das BIONIC Eco Finish wasserabweisend ist, eine hauchdünne atmungsaktive Polyurethane-Membrane und innen ein geschmeidiger Bio-Baumwolljersey.
Die Jacken von LangerChen haben damit alles, was eine richtige Outdoor Jacke braucht und sehen dabei auch noch richtig gut aus!

Advertisements

treu: Organic Yoga Wear Made in Germany

brand_boxIhr glaubt nicht wie lange wir schon nach einem Eco-Fashion Label suchen, das schöne und hochwertige Yoga und Wellness Kleidung zum guten Preis produziert!
Vor etwa einem halben Jahr bin ich per Zufall auf treu aus Süddeutschland gestoßen und trage seit dem die geringelte Leggins probe. Nicht nur, dass sie super bequem ist und allen Belastungen bestens standhält, sie ist mit ihrem tiefen Schnitt und ihrem gradlinigen minimalistischen Design auch ein richtiger Hingucker. Es war nicht leicht, mit der Designerin Katrin Schöllhorn Kontakt aufzunehmen, da ihr Label sie schon richtig auf Trab hält.
Umso mehr freuen wir uns, dass es nun endlich geklappt hat und die Rotation Boutique ab nächster Woche um ein tolles neues organic Brand reicher ist.
Es wird neben der besagten Leggins auch die Jogginghose in blau und schwarz und ein Basic T-Shirt geben –  selbstverständlich alles aus zertifizierter Bio-Baumwolle, fair gehandelt und Made in Germany.

legginsJogging pant 1

Look like Kraftwerk

You are a real electronic music fan? Your roots are the legendary Düsseldorf boygroup Kraftwerk? Your biggest wish is to look like them, straight und geometrical?

Berlin Eco-Fashion Label Treches lets your dreams come true with a pair of leggins that look like it comes directly out of this Kraftwerk video. It is made out of 100% heavy organic cotton, hand coloured and produced in Berlin.
All Kraftwerk lovers get 15% discount if they name the secret code: Krautrock.

                      Treches – Sweat Leggins: 79€ in sizes S – M -L

Format Favourites

Das 2008 gegründete Label Format Favourites um die Berlinerin Mareike Ulman kreiert zeitlos schöne hochwertige Mode für Frauen. Wir haben Mareike bei der großen Eco-Fashion Messe TheKey.to kennengelernt und waren sofort überzeugt von ihrem Konzept: fair, bio, keine Massenproduktion und weniger Abfall. Entsorgungsbewusstes Arbeiten ist Mareike genau so wichtig wie ungiftige natürliche Ausgangsmateralien. Die Materialien für ihre Kollektionen bestehen aus zertifizierten Bio-Stoffen. Bei der Produktion werden lokale Produzenten bevorzugt und faire Preise gezahlt, damit keine ArbeiterInnen ausgebeutet werden. Um sicher zu gehen, dass der individuelle Look auch in seinen Einzelteilen unverwechselbar bleibt, limitiert das Berliner Label seine Serien. An jedem Kleidungsstück ist ersichtlich, wie oft es im jeweiligen Material und der jeweiligen Farbe produziert wurde (max. 50 Stück). Wir finden, das ist Design, Transparenz und Qualität mit Format!

Die Melt Blouse von Format ist gerade auf 59 Euro reduziert worden.

Team Brûlé Berlin

Mode für aufgeweckte Optimisten macht Team Brûlé Berlin. Seit 2006 betreiben die studierte Modedesignerin Melanie Gros und David Kreutzer, auch bekannt als ein Teil des DJ-Duos The Sexinvaders, das auffallend schlichte Streetwear Label aus einem Friedrichshainer Wohnungsatelier heraus. Ihre Hoodies, Kleider, Röcke und Jacken bestechen vor allem durch klare Schnitte, schlichte Farben, robuste Materialien und tricky Details.
Team Brûle Berlin
sieht aber nicht nur richtig gut aus: Melanie und David haben sich entschlossen, Mode nicht auf Kosten anderer zu machen. Schritt für Schritt sind sie auf dem Weg zu einem ökologisch und sozial gerechten Label. Produziert wird deswegen in so genannten Wiedereingliederungsstätten, in denen sich psychisch behinderte Menschen behutsam auf den Berufsalltag vorbereiten können.

Entdeckt: Format, toodot & Sixpack France

Auch wenn wir immer noch ordentlich am Schwitzen sind, die Modewoche haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und so einiges Neues für die Rotation Boutique entdeckt. Wir freuen uns sehr, dass in nächster Zeit mindestens drei neue Modelabels die Boutique bereichern werden: Format aus Berlin, richtig schicke Sachen für den Großstadtmenschen von Welt, fair gehandelt und von feinster Qualität. toodot aus Hamburg, reinstes Understatement mit der überzeugenden Philosohie „Keine Wegwerfware, sondern Wegbegleiter!“, schlichte schicke Polos, Hemden und Pullover. DJ Koze trägt bereits die ganze Kollektion. Auch diese Firma legt wert auf faire Produktionsbedingungen und Bio-Baumwolle. Dritter im Bunde ist Sixpack France, ein stylishes Label aus Avignon, dessen T-Shirts uns auf Anhieb begeistert haben. Die Motive enstehen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern und haben es in sich.

ThokkThokk

Seit 2006 gibt es das Münchner Label ThokkThokk um den Designer VFX Johow. Markantes, minimalistisches, energiegeladenes Design trifft auf ökologisch und fair produzierte Kleidung. Ohne Kompromisse, mit Liebe zum Detail und in Handarbeit bedruckt entstehen Designshirts die auffallen. Egal ob Quadrate, Kreise oder gleich ein ganzes Rudel Fische, VFX Johow weiß seine Ideen reduziert und auf den Punkt in Szene zu setzen. Alle halbe Jahr gibt es zur grafischen Basiskollektion einen zusätzlichen eher verspielten Kollektionsstrang, bei dem auch Gast-Designer aus der ganzen Welt mit einbezogen werden.
Design heißt für ThokkThokk aber noch mehr als nur gutes Aussehen, denn Qualität der Stoffe und die Umwelt spielen für das Label eine ebenso wichtige Rolle. Die Baumwolle für die Kollektionen wird biologisch angebaut, fair gehandelt und schadstoffrei bedruckt. Hier könnt ihr einen Eindruck davon bekommen wie VFX Johow produziert: