The Lousy Livin Company

„Stefan Marx wandelt stets auf dem schmalen Grat zwischen Ironie und Schönheit“, behauptete die Galerie Feinkust Krüger einst im Rahmen einer Ausstellung, und auf diese Gratwanderung lassen sich immer mehr Menschen mitnehmen, unter anderem die Schallplattenlabels Smallville, Playhouse oder Mule Musiq, die sich alle Cover von ihm gestalten haben lassen, und ebenso die Skateboardfirma Cleptomanicx, für die er unzählige T-Shirts designt hat. Auf seinem eigenen Label Lousy Livin bringt er Shirts in Kleinstauflage raus, mit krakeligen Zeichnungen und Cartoons, die wie eine Mischung aus Rattelschneck und Raymond Pettibon wirken und die wohl niemals den Massengeschmack treffen werden. Nein, unser Lieblingsshirt aus der aktuellen Kollektion erteilt dem Massengeschmack eine Abfuhr und zeigt den wahren Charakter von Veranstaltungen wie Germany´s Next Topmodel. Damit kann man kleine Mädchen erschrecken und sie vielleicht vor Schlimmerem bewahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s