Airbag Craftworks

Fest verwurzelt in der Frankfurter Techno & House Szene, ist Airbag seit Mitte der 90er Jahre wichtiger Lieferant für Taschen aller Art: Die Nerdbag genannte Laptop Tasche brachte den Stein ins Rollen und seitdem sind viele Geschwister dazugekommen, u.a. Taschen für 7“, 10“ und 12“ Vinyl in verschiedensten Ausführungen und Materialien. Zur Herstellung der Taschen werden zu großen Teilen recyclete Luftmatratzen verwendet, daher der Name. Daneben äußert sich Airbag alle paar Jahre nicht ganz unironisch mit einem neuen „Motto-Shirt“ wie z.B. „good music i dance, no good music i not dance“ zum Status Quo der Clubmusik und –kultur. Paul-David Rollmann, Gründer und Inhaber von Airbag führt noch ein zweites Leben als Musiker, DJ und Labelbetreiber: zusammen mit Lowtec macht er Workshop, eines der besten deutschen House Labels mit Veröffentlichungen von u.a. Lowtec, Even Tuell, Move D und Kassem Mosse. Einige der gestempelten Labelartworks haben es inzwischen auch auf Shirts geschafft und sind bei uns erhältlich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s