Parra / Rockwell Clothing

Parra kommt aus Amsterdam, ist 34, fährt lt. eigener Aussage sehr gut Longboard und ist in den letzten Jahren vom Underground Geheimtipp zum international bekannten Künstler mit eigenen Ausstellungen avanciert. Auftragsarbeiten für große Modemarken wie Nike nimmt er schon mal an, um sich satt gegessen an die Artwork Gestaltung für seine Homies von Plattenlabels wie Rush Hour oder Stones Throw zu machen.
Inzwischen hat er sein eigenes Label gegründet, Rockwell Clothing, das zwei bis drei Kollektionen im Jahr herausbringt. Die Shirts sind bunt und teilweise provokativ, die Charaktere niedlich bis verstörend und die Aussagen nicht auf den ersten Blick zu entziffern. Klingt, als wäre jemand in der Adoleszenz stehen geblieben? Stimmt genau!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s